Experten-Suche

Expert Search

Die Option Experten-Suche ermöglicht das Suchen mittels SQL-Befehlsstrukturen.  Die folgenden Indexe werden verwendet:

-ti  =  Titel Stichwort-Index

-kw  =  Beliebiges Wort Index

-su  =  Schlagwort-Index

-se =  Reihe-Index

-au =  Autoren-Index

-ca =  Körperschaften-Index

-aa =  Beliebiger Autor Index (kombinierter Autor und Körperschaft)

-nt =  Notizen-Index

-ar =  Aufsatz-Index

-py =  Erscheinungsjahr

 

Boolesche Operatoren UND, ODER, NICHT und auch die Klammernsetzung können eingesetzt werden. Andere Standard SQL Operatoren können auch verwendet werden, zum Beispiel:

Vergleichs-Operatoren:

= (ist gleich)

<> (ungleich)

< (kleiner als)

> (größer als)

<= (kleiner als oder gleich)

>= (größer als oder gleich)

%Startswith (beginnt mit)

BETWEEN Operator:

Between  (Zwischen - entspricht größer als oder gleich gepaart mit kleiner als oder gleich)

 

LIKE Operator:

Gleich - ermöglicht Strukturvergleiche mittels folgender Platzhalterzeichen:

_ (Unterstrich) = Übereinstimmung mit jedem beliebigen Zeichen

% = Übereinstimmung mit jeder Sequenz aus 0 und mehr Zeichen

Hinweis: Bei dem LIKE Operator muss man die Groß- und Kleinschreibung beachten

 

 

Die Suchworte müssen zwischen einfachen oder doppelten Anführungszeichen gesetzt werden. 

Beispiele für Suchbefehle:

-ti %Startswith computer UND -au %Startswith gates UND -kw = netzwerk ODER -kw = breitband

Dieser Befehl ruft alle Datensätze auf, die einen Titel, der mit Computer anfängt, einen Autor, der mit Gates anfängt und auch die Stichwörter Netzwerk oder Breitband enthalten.

-au LIKE D%v%%

Dieser Befehl findet alle Autoren, dessen Namen aus D gefolgt von einem beliebigen Zeichen, gefolgt von der Buchstabe v, gefolgt von zwei beliebigen Zeichen gebildet wird; z.B. David, Davis, Davig